Wir werden oft übersehen und leisten doch Großes

Stephanie Tusche ist angehende MTRA im ersten Ausbildungsjahr. Sie ist wie ihre Kollegien Isabell Schulze 21 Jahre alt. Isabell hat ihre Ausbildung zur MTRA bereits erfolgreich beendet. Beide sind in der Radiologie des Städtischen Klinikums Görlitz gGmbH tätig. – Und beide haben Redebedarf: Es kann doch nicht angehen, dass einen so wichtigen Beruf, wie den Ihren, niemand kennt!

Foto: Isabell Schulze (links) und Stephanie Tusche arbeiten im Institut für interventionelle und diagnostische Radiologie. / © Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH

Ausführlich stellen Stephanie und Isabella daher ihren MTRA-Beruf vor. Sie beschreiben ihre Aufgaben, ihre Schwerpunkte. Vor allem aber schildern sie ihren eigenen Werdegang und gestehen, dass ihnen der MTRA-Beruf auch erst seit ihrer eigenen Ausbildung bekannt ist.

Die Berichte von Stephanie und Isabella findest du auf
Der Klinikum Görlitz-Blog
Ein Beruf – zwei Geschichten!
Wir werden oft übersehen und leisten doch Großes

Weitere Infos zur MTRA-Ausbildung am Städtischen Klinikums Görlitz findest du unter:
Website
Flyer
Görlitz: Ausbildungsvergütung für MTRA