STARTSEITE MTAwerden

Auf den Seiten von mtawerden.de dreht sich alles rund um die MTA-Ausbildung und den MTA-Beruf. Du erhältst Antworten auf Fragen wie: MTA – was ist das? / Warum MTA-Schüler/-in werden? / Was macht den MTA-Beruf so spannend?


MTRA-AKTIONSTAGE 2016

Im November, dem Monat, in dem Wilhelm Conrad Röntgen 1895 die Röntgenstrahlen entdeckt hat, öffnen bundesweit MTRA-Schulen zusammen mit kooperierenden radiologischen Instituten ihre Türen, um Jugendlichen den MTRA-Beruf direkt vor Ort vorzustellen. Die Schulen und Institute bieten hierzu Führungen, Beratungsgespräche und Mitmach-Aktionen an.

Der MTRA-Aktionstag 2016 in Deiner Nähe

26.11. / Aachen // 26.11. / Bonn // 05.11. / Hannover // 12.11. / Leipzig // 05.11. // Mainz // 05.11. / Münster // 12.11. / Nürnberg // 29.10. / Oldenburg // 12.11 / Potsdam // 19.11. / Rostock // 11.11. / Stade // 16.11. / Straubing // 12.11. / Stuttgart

Nehmen Sie mit Ihrer Schule an den MTRA-Aktionstagen 2016 teil!

In unserem Werkzeugkasten finden Sie das Anmeldeformular sowie weitere Informationen und Materialien. 

Nachbericht: Das waren die MTRA-Aktionstage 2015

Eindrücke von den MTRA-Aktionstagen 2015 
Zu den Fotostrecken aus AachenNeuwiedNürnberg und Regensburg


MTAwerden Startbild

Spannendes aus der MTA-Berufswelt / Neue Beiträge

Kompakt: Radiologie / Strahlentherapie / Strahlenschutz
Neues Online-Nachschlagewerk für Patienten und Interessierte. Das Nachschlagewerk Radiologie / Strahlentherapie / Strahlenschutz ist vor allem aus zwei Gründen interessant für angehende MTRA. Zum einen vermittelt es trotz seiner Kompaktheit und Verständlichkeit viel Wissen, zum anderen bietet es konkrete Antworten auf Patientenfragen. – Genau diese Fragen werden auf dich als MTRA im Arbeitsalltag zukommen. 

TV-Hinweis: Das dunkle Gen
Das Autorenpaar Jacobs-Schick begleitet Frank, den einstigen Arzt und Neurologen, den eine schwere Depression um Arbeit und Familie brachte, auf einer radikalen Forschungsreise ins tiefste Innere seines Körpers und Wesens.

Greifswald: High-Tech-Linearbeschleuniger
Die Universitätsmedizin Greifswald modernisiert ihre Strahlentherapie. Die neue MTRA-Wirkungsstätte, ein in diesem Jahr fertiggestelltes Bestrahlungsgebäude mit zwei hochmodernen Linearbeschleunigern der schwedischen Firma Elekta, ist bereits in Betrieb.

Kombi-Bildgebung: PET und SPECT mit CT und MRT
Für die Behandlung und Heilung von Krebs oder Erkrankungen des Herzens ist eine rechtzeitige und genaue Diagnose entscheidend. Mit einer Kombination aus nuklearmedizinischem Diagnoseverfahren und Röntgen-Diagnoseverfahren erzielen Teams aus Ärzten und MTRA die größten Erfolge. In einer einzigen Untersuchung können die Teams Aussagen u?ber Funktionssto?rungen, z.B. Tumoren, treffen und deren exakte Lage bestimmen.

Mama wird bald sterben
Die Diagnose Krebs kann Menschen und deren Familien den Boden unter den Füßen wegziehen. Ute und David hat das Schicksal besonders hart getroffen. – Je nach Arbeitsplatz triffst du als MTA auf Menschen, die ähnliches erleiden. Vielen Patienten und Angehörigen wirst du Mut machen und helfen können. Du wirst Freude und Dankbarkeit, aber auch Leid erfahren.  

Krebs - Das Geschäft mit der Angst
Heilmusik, Aprikosenkerne, Kaffee-Einläufe, Stromstöße – schockierende Einblicke in das Geschäft der angeblich sanften Medizin

So cool kann Naturwissenschaft sein! 
Mai-Thi Nguyen Kim räumt auf mit dem Bild des naturwissenschaftlichen Nerds und präsentiert den Kampf gegen Krebszellen auf Hipster-Teenager-Niveau.

Anerkannt: MTLA-Abschluss aus Afrika
Ifeyinwa aus Nigeria findet kompetente Hilfe in der Bremer Beratungsstelle für ausländische Berufsabschlüsse.

TV-Hinweis: Marie Curie
Mit der Entdeckung der Radioaktivität stellte Marie Curie (1867-1934) das damals bekannte physikalische Weltbild auf den Kopf.

Radiologie-Führer in Leichter Sprache
Wie läuft eine Ultraschalluntersuchung ab? Tut Röntgen weh? Und weshalb ist es bei einer Magnetresonanztomographie (MRT) eigentlich so laut? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten die Patienten des Universitätsklinikums Jena (UKJ) nun in einem „Radiologieführer“ der besonderen Art.

B.Sc. Molekulare Biomedizin
Der Bachelor-Studiengang der Rheinischen Fachhochschule Köln richtet sich u.a. an ausgebildete MTLA und VMTA. / Die Molekulare Biomedizin beschäftigt sich anders als die Humanmedizin mit der Erforschung grundlegender Theorien zur Krankheitsentstehung auf molekularer Ebene.

Was ist Nuklearmedizin?
Die Nuklearmedizin arbeitet mit radioaktiv markierten Molekülen, die in den Stoffwechsel eingebracht werden. Sie spielt in der Krebsbekämpfung, der Untersuchung der Schilddrüse und des Gehirns sowie bei Herzkrankheiten eine entscheidende Rolle.

scobel – Irrtum im Immunsystem
Gert Scobel diskutiert Ursachen und Symptome von Autoimmunerkrankungen insbesondere den Umgang und die Behandlung von "Multiple Sklerose" und "rheumatoider Arthritis". Welche neuen Erkenntnisse gibt es? Wie sehen Forschungsperspektiven für den Irrtum im Immunsystem aus?

Ellas Entscheidung
Gibt es das Recht auf ein gesundes Kind? In dem ZDF-Drama Ellas Entscheidung kommt es in dieser Frage zum Zerwürfnis zwischen zwei Schwestern. – Thema des Films ist die Präimplantationsdiagnostik (PID). Sein Anliegen, gegen Vorverurteilung und Unwissen zum schnell gesagten Schlagwort "Designer-Babys" anzugehen.

• PID – Faktenlage
Die PID ist ein Verfahren, bei dem durch künstliche Befruchtung entstandene Embryonen vor der Einpflanzung in die Gebärmutter auf Krankheiten untersucht werden.

• Interview mit der Drehbuchautorin (Ellas Entscheidung)
Bei all dem Streit um die PID geht es auch um zutiefst menschliche Beziehungen / Was im Körper der Mutter erlaubt war, die Pränataldiagnostik, war zu 2011 im Labor noch verboten: zu untersuchen, zu sortieren, Leben auszuwählen (PID). Eine Schwangerschaft auf Probe wurde stillschweigend akzeptiert, während der Wunsch auf ein gesundes Kind mittels PID gesellschaftlich geächtet war.

Veranstaltungshinweis: 97. Deutscher Röntgenkongress
Vom 4. bis 7. Mai 2016 findet in Leipzig der 97. Deutsche Röntgenkongress (RöKo) statt mit Programm für MTRA. Der Kongress tagt unter dem Motto „Neue Wege gehen“. Im wissenschaftlichen Fokus der Fachtagung für medizinische Bildgebung stehen die Themen Komplikationen in der Radiologie sowie:
Mammadiagnostik – Brustkrebs-Früherkennung
Radiologie und Rückenschmerz – wie passt das zusammen?
Ultraschall – Klassiker der Bildgebung

TV-Hinweis: Einfach Glück
Eine Reise mit Anke Engelke von einer Kinderkrebsstation über eine Dorfgemeinschaft, die alles teilt, bis hin zu einer Schule, an der Glück auf dem Lehrplan steht  

CT – Herzaufnahmen in weniger als einer Sekunde
Schnellere Diagnosen, weniger Strahlenexposition: Als erstes Krankenhaus in Deutschland setzt das Universitätsklinikum Jena (UKJ) den neuartigen Computertomographen (CT) Revolution CT im Notfallzentrum ein.

TV-Hinweis: Dr. Mensch
Wie Ärzte mit Fehlern umgehen / „Ich hab Medizin studiert, um Menschen zu helfen, und dann dachte ich plötzlich, jetzt hast du vielleicht jemanden umgebracht". Klara S. ist 25 Jahre alt und Ärztin an einem Krankenhaus. Sie ist Berufsanfängerin, erst seit sechs Monaten im Job und hat trotzdem eine ganze Station zu betreuen.

TV-Hinweis: OP gelungen - Patient tot
Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime / Hygiene und die Behandlung von Patienten mit Krankenhauskeimen sind bis heute zweitrangig. Ziel Nummer Eins ist in deutschen Krankenhäusern der Kampf um möglichst viele Patienten und OPs, um möglichst hohe Gewinne zu machen.

B.Sc. Medizinisches Management
Allrounder für das Gesundheitswesen – Ab dem kommenden Sommersemester bietet die Technische Hochschule Mittelhessen den Bachelor-Studiengang Medizinisches Management an.

Tag der offenen Tür / MTLA-Schule Lippe
Parasiten unter dem Mikroskop: In diesem Jahr erwartete die Besucher nicht nur ein Rundgang durch die Labore, sondern die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Workshop, um die verschiedenen Fachbereiche der MTLA-Ausbildung genauer kennenzulernen.

TV-Hinweis: Qualität von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
Zwei Dokus im März: Wie gut sind unsere Krankenhäuser? + Der Pflege-Check – Wie leben wir im Alter?

Mönchengladbach: Ausbildungsvergütung für MTRA
Auszubildenden der kbs erhalten eine Ausbildungsvergütung. Diese orientiert sich in der Regel an der Ausbildungsvergütung für Medizinische Fachangestellte (MFA).

Berufswahl – MTA-Videos
MTA-Schulen bieten auf ihren gut aufbereiteten Websites Video-Clips an. Diese zeigen in wenigen Minuten, was dich als MTA-Auszubildende/-r erwartet. Immer wieder kommen Auszubildende zu Wort oder sind gar die Hauptfiguren. Du erhältst so einen Einblick auf Augenhöhe und lernst deine zukünftigen Kollegen kennen.

Arbeitsplatz Klinik – jetzt erkunden
Webdoku des Unfallkrankenhauses Berlin: Ein Großteil der Medizinisch-technischen Radiologieassistentinnen und Radiologieassistenten arbeitet in Krankenhäusern. Interessierst du dich für eine MTRA-Ausbildung, so kannst du dein mögliches zukünftiges Arbeitsumfeld jetzt virtuell kennen lernen.

MTA-Ausbildung: Wie und wo kann ich mich informieren?
Deine Schulzeit neigt sich dem Ende zu. Immer häufiger wirst du gefragt, ob du dich schon für eine Ausbildung oder ein Studium entschieden hast. Du legst dich also zurück ins Gras und denkst zum ersten Mal darüber nach, welche Arbeit dir Spaß machen und was dich interessiert könnte: * Mit dem Mikroskop Unruhestifter im Blut aufspüren? / * Den menschlichen Körper durchleuchten auf der Suche nach gebrochenen Knochen oder gerissenen Bändern? / * Die Funktion des Gehirns messen?


MTA-Spiel: MTA werden!

Es ist früh morgens. Der erste Tag deines Praktikums im Spiehler Krankenhaus. Kaum bist du eingetroffen, findest du das ganze Krankenhaus in heller Aufregung. Ein schrecklicher Unfall hat sich ereignet. Darin verwickelt ein Schulbus. [...]

 


Leitfaden Tag der offenen Tür: Vorbereitung, Durchführung, Programmideen, Werbung machen


Werkzeugkasten: Tag der offenen Tür / MTRA-Aktionstag 2015

Sie suchen Tipps für die Organisation und Durchführung eines Tages der offenen Tür an Ihrer MTRA-Schule? Dann schauen Sie in unseren "Leitfaden: Vorbereitung, Durchführung, Programmideen, Werbung machen".